Autorin

Berna Weber ist ausgebildete Kleinkindererzieherin und arbeitet seit 35 Jahren als selbständige Spielgruppenleiterin. Ihre Tätigkeit mit den Kindern und deren Eltern liegt ihr besonders am Herzen. Im Sommer organisiert Berna Waldwochen für Kinder aus der Umgebung und lebt so den natürlichen Umgang mit der Natur vor. Seit 2011 ist sie auch diplomierte Märchenerzählerin und nimmt Kinder und Erwachsene mit in die Welt der heilsamen Märchen. Ihre Kraft für ihren lebendigen Alltag holt Berna im eigenen Stück Wald und als leidenschaftliche Imkerin hegt und pflegt sie ihre Bienenvölker mit viel Begeisterung und Freude. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Arth am Zugersee, in der Schweiz.

Illustratorin

Marlene Küng lebt in Arth am schönen Zugersee, im Herzen der Schweiz. Sie ist ausgebildete Hochbauzeichnerin und übt seit rund zehn Jahren diesen Beruf wieder aus. Ihre Leidenschaft fürs Zeichnen, Malen aber vor allem auch Illustrieren, entdeckte Sie schon früh für sich. Sie arbeitete neben ihrem Hauptberuf als freiberufliche Illustratorin an diversen Projekten wie Logopädie Bücher, Zeichnungen zu Kinderreimen oder auch Plakaten für Musicals. In den Büchern von Hase Milo legt sie besonderes Hauptaugenmerk auf die Gefühle, Emotionen und Körpersprache der Tiere, damit Kinder sich möglichst gut in die Geschichte hineinversetzten können. So verstehen sie die Werte und die Moral der Geschichten auf ihre ganz eigene und persöhnliche Weise. Diese Fähigkeit zeichnet Marlene besonders aus und es erfüllt sie mit viel Freude den Lesern, Kinder, Eltern und auch Grosseltern ein glückliches Lächeln ins Gesicht zu zaubern.